49. Eisenberger Mühltallauf auch 2021

 

abgesagt.

 

Nähere Informationen  unter Ergebnisse + Aktuelles 2020



Mühltallauf-Verein Eisenberg/Thür. e.V.

Training ist wieder vorbei


Auszug aus dem Maßnahmenkatalog den die Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs beschlossen hat.

 

- SPORT: Fitnessstudios, Schwimm- und Spaßbäder werden geschlossen. Der Amateursportbetrieb wird eingestellt, Vereine dürfen also nicht mehr trainieren. Individualsport, also etwa alleine oder zu zweit joggen gehen, ist weiter erlaubt. Profisport wie die Fußball-Bundesliga ist nur ohne Zuschauer zugelassen.

 

Ein harter Entscheid, aber in der Zeit der steigenden Corona Zahlen nachvollziehbar und für uns nicht zu ändern.

Konkret heißt dass: Im gesamten Monat November wird in unserem Verein kein Training durchgeführt.

 

Wie es danach weiter geht werden wir sehen. Ich werde Euch jedoch rechtzeitig über den weiteren Werdegang informieren.

 

Der Text ist kurz und knapp formuliert, denn auch mich hat diese Entscheidung hart getroffen. Unser Vereinsleben wird zum zweiten Mal in diesem Jahr auf eine harte Probe gestellt. Ein Verein besteht nicht nur aus Mitgliedern, Statistik und Schriftverkehr. Er besteht aus Sportlerinnen und Sportlern die sich in sportlichen Wettkämpfen mit Gleichgesinnten messen wollen und die dafür trainieren. Ihnen wird die Basis entzogen und es ist schwer sie bei Lust und Laune für den Sport zu halten, zumal wenn man diesen nicht ausüben kann. Ich kann nur an alle Vereinsmitglieder und Eltern appellieren die trainingslose Zeit individuell zu nutzen. Individualsport ist erlaubt.

 

Haltet Euch fit und bleibt vor allem gesund. Ich hoffe Euch alle gesund und munter zum neuen Trainingsstart begrüßen zu können.

Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit.

 

Günther Stierand

 

 


49. Eisenberger Mühltallauf abgesagt!
mehr Informationen unter Ergebnisse + Aktuelles 2020


Hinweise vor dem Lauf

Anreise und Parken

Anreisen/Parken

- BAB 9, Abfahrt Eisenberg >Richtung Krankenhaus Eisenberg>Weißenborn “Rote Pfütze”

- Zeitz/ Gera > Richtung Bad Köstritz >Tautenhain>Weißenborn Parkplatz Festhalle “Bürgerhaus Hohler Vogel”

- Zeitz/Gera >Richtung Krankenhaus Eisenberg> Bad Klosterlausnitz>Weißenborn “Rote Pfütze”        

   

Parkplätze außerhalb des Mühltals

- Weißenborn Ortsrand (”Rote Pfütze”) Erster Parkplatz

- Waldkrankenhaus Eisenberg (15 Minuten Fußweg  zum Start, ausgeschildert)

Parkplatz im Ort Weißenborn

- Ortsmitte (Festhalle Bürgerhaus “Hohler Vogel”) Zweiter Parkplatz

 

Pendelbusse von zwei Parkplätzen

- ab 09.30 Uhr bis 12.30 für TeilnehmerInnen (Anmeldeschluß 13.00 Uhr) 

  und  bis 13.00 Uhr  für Zuschauer bis Naupoldsmühle und zurück

-  Die Einfahrt ins Mühltal ist  am Wettkampftag nur mit Sondergenehmigung möglich!

 

Übernachtungen

- “Naupoldsmühle”, Jugendherberge “Froschmühle”, “Pfarrmühle”

-   weitere Übernachtungsmöglichkeiten über

    Eisenberg-INFORMATION, Markt 26,  07607 Eisenberg Tel. 036691 73454

info@Stadt-Eisenberg.de

 

Umkleiden/Duschen

-   am Start und Ziel in der “Froschmühle”

 

Service

-   Versorgung vor Ort

-   Speisen und Getränke

 

 

 

 

Anreise + Parken 

 

 

Wichtiger Hinweis, bitte beachten:

  

Nur noch zwei Parkplätze  für Bus Shuttle

"Rote Pfütze" am Ortsrand Weißenborn Erster Parkplatz

 Festhalle Bürgerhaus "Hohler Vogel" Weißenborn Zweiter Parkplatz

Von dort Pendelbusse hin und zurück

Deshalb bitte rechtzeitig anreisen!

 

Parkplatz "Waldkrankenhaus" Eisenberg  15 Minuten zu Fuß zur Froschmühle

Durchgang durch den Wald erfolgt auf eigene Gefahr!

 

 





Kontakt

Mühltallauf-Verein Eisenberg/Thür. e.V.

Günther Stierand

Dorfstrasse 82

07639 Tautenhain

MAIL: kontakt@muehltallauf.de

TEL: 036601/44112

Handy: 01575/5270851

Trainingszeiten

Trainingsgruppe Kinder

Wintertraining

Mittwoch                  16.30 - 18.00 Uhr

Sporthalle Friedrich Schiller Gymnasium

Sommertraining

Mittwoch                  16.30- 18.00 Uhr 

Stadion des Friedens Eisenberg

 

Trainingsgruppe Lauftreff

Dienstag                    17.30 Uhr

Stadion des Friedens Eisenberg

 

Einfach mal mit den Eltern vorbeikommen und reinschnuppern !