Was gibt es Neues im Verein?


Der Mühltallauf-Verein hat gewählt!

Der Mühltallauf-Verein hat gewählt!

Am 10.06.2022 fand die Wahl des neuen Vorstandes des Mühltallauf- Vereins statt.

Als Vorsitzender ist Günther Stierand wieder gewählt worden. Ihm zur Seite stehen Marcel Walter als Stellvertreter und Andrea Stein als Schatzmeisterin. Als Jugendwart wurde Rico Walter bestätigt.

Als Kassenprüfer wurden Ingo Lippert und Gabriele Stierand gewählt.

Aus dem alten Vorstand ausgeschieden sind Kerstin Groh, Wolfgang Roth und Uwe Weyrauch.

Der neue Vorstand bedankt sich bei den ehemaligen Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit und wünscht ihnen alles Gute im weiteren persönlichen Leben.

Eine Anerkennung für ihre geleistete Arbeit soll noch in würdigem Rahmen erfolgen.

 

Dem neuen Vorstand alle Gute und viel Erfolg bei der Realisierung der kommenden Aufgaben.

 

 

 

 

 



Die Veranstaltung "Bambini-Lauf 2022 zum Eisenberger Mohrenfest wird immer konkreter. Nächste Woche gehen die Einladungen an die Kindereinrichtungen und Grundschulen in die Post und wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen.

Dann beginnt die Arbeit unseres Vereins.

Noch nicht ganz sicher sind wir mit der Streckenführung und dem Start-und Zielbereich. Außerdem hängt die Durchführung der Läufe von den Teilnehmerzahlen ab. Bei zwei Grundschulen in der Stadt könnte ein Lauf durchgeführt werden, d.h. die gemeldeten Schülerinnen und Schüler starten gemeinsam. Sollten die Teilnehmerzahlen sehr hoch sein, so könnte man zwei Läufe (Jungen und Mädchen getrennt) durchführen.

Ähnlich ist es bei den Kindereinrichtungen. 

Durch die Mehrzahl der Läufe ist auch eine größere Sicherheit für die Läuferinnen und Läufer gegeben, denn bei Kinderläufen gibt es immer ein ganz schönes Gewusel. Aber warten wir erst mal ab.

Wichtig ist es deshalb, regelmäßig auf unserer Homepage nachzuschauen, um den aktuellen Stand zu erfahren.

Zur Anmeldung reicht die erstmal zahlenmäßige Aufstellung, getrennt nach männlich und weiblich. Diese wird vor dem Start nochmals durch den Verantwortlichem im Startbereich überprüft, bevor es auf die Strecke geht.

Kontrolleure, die die Ehrlichkeit überprüfen werden genug vor Ort sein.

Durch die Mitarbeiter der Stadt werden die Laufstrecken im Vorfeld in einen ordentlichen Zustand versetzt.

Auf jeden Fall werden wir alles tun, um den ersten Bambini-Lauf zum Eisenberger Mohrenfest zu einem Höhepunkt zu gestalten. Wir hoffen das Wetter spielt mit.

Mit unseren Sponsoren stehen wir in Kontakt und haben schon positive Rückmeldungen erhalten.

Da es bei unserem Bambini-Lauf, genauso wie den vorangegangenen Läufen im Mühltal nicht um die Zeit geht, sind alle Siegerinnen und Sieger. Und wie das üblich ist werden Sieger und Siegerinnen geehrt. Mehr wird aber nicht verraten.

In Abstimmung mit dem Bürgermeister werde ich zwei schöne große Pokale aussuchen, die die Siegermannschaften für ein Jahr erhalten. Die Pokale erhalten eine Platte, auf der der Siegername eingraviert wird. Außerdem erhält jede Siegermannschaft noch einen kleinen Pokal, dieser bleibt in ihrem Besitz.

Kurz und knapp, wir haben noch einiges vor uns. Ich hoffe nur, der Funke springt über und auch die Kindereinrichtungen und Grundschulen sind zahlreich dabei.

Deshalb regelmäßig auf die Homepage schauen und im Vorfeld schon fleißig trainieren.                                                         

                                                                                                                                                     Günther Stierand

 

 


Bambinilauf am 19.06. Start 10.00 Uhr; Schlossgarten


Der Bambinilauf beim 49. Eisenberger Mühltallauf wurde wegen der Corona Bestimmungen aus dem Programm gestrichen. In einer vor Ort Beratung wurde entschieden, den Lauf in Zukunft vom  Eisenberger Mühltallauf zu trennen und in die wärme Jahreszeit zu verlegen. Außerdem soll er in Stadtnähe stattfinden. Nicht lange mussten  die Verantwortlichen überlegen, um einen neuen Termin zu finden. Seit einiger Zeit stand fest, diesen Traditionslauf in das Eisenberger Stadtfest zu integrieren. Man war sich nur über Termin, Zeit und Ort nicht ganz im Klaren. Sollten doch der logistische Aufwand, die verkehrstechnische Absicherung und der organisatorische Aufwand im vertretbaren Rahmen bleiben. Jetzt hat man "Nägel mit Köpfen" gemacht und die Lösung gefunden.

Der nächste Bambinilauf findet am 19.06.2022 im Eisenberger Schlossgarten statt. Start und Ziel sollen auf dem Hof des Landratsamtes sein. Startzeit ist 10.00 Uhr.

Im Angebot stehen zwei Laufstrecken. Laufstrecke 1 für Kindergärten, Streckenlänge ca. 500m und Laufstrecke 2 für Grundschulen, ca. 800m. Über die Altersgrenzen und die genauere Ausschreibung informieren wir noch. Denkbar ist Kindergarten bis 7 Jahre und Grundschulen bis 10 Jahre.

Positiv bei der Wahl der Örtlichkeit sind die Nähe zur Stadtmitte und die verkehrsfreien Laufstrecken. So können die Läuferinnen und Läufer, sowie deren Eltern und auch die Zuschauer, nach dem Lauf die Angebote des Stadtfestes nutzen.

Übrigens, Preise und Pokale soll es auch für die Sieger geben. Wie beim Mühltallauf  wird keine Zeitmessung durchgeführt. Sieger sind der Kindergarten und die Grundschule mit den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Für beide Kategorien stiftet der Bürgermeister der Stadt Eisenberg je einen Pokal. Dabei handelt es sich um einen Wanderpokal, der im nächsten Jahr wieder verteidigt werden muss. Eine Sachprämie und ein kleiner Pokal, der behalten werde kann, gehören auch dazu.

In diesem Jahr ist der Bambinilauf erstmal nur für Kindereinrichtungen und Grundschulen der Stadt Eisenberg  ausgeschrieben.

Unser Verein wird zeitnah eine Vorortbegehung durchführen und konkrete Details zu Streckenverlauf, Start und Ziel, etc. festlegen.

Außerdem werden wir versuchen, die langjährigen Sponsoren von unserem Bambinilauf, mit ins Boot zu holen.

Weitere Hinweise folgen. Deshalb immer die aktuellen Informationen verfolgen.

Günther Stierand

 

 

 

 

 

 

 


Gesamtmitgliederversammlung mit Wahl

Am 10.06.2022 18.00 Uhr findet in der Jugendherberge Froschmühle die Gesamtmitgliederversammlung unseres Vereins statt. Außerdem soll ein neuer Vorstand gewählt werden. Vorschläge dafür sowie Anträge zur Tagesordnung können beim Vorstand eingereicht werden. Persönliche Einladungen werden noch zeitnah verschickt.

Termin bitte vormerken!

 

Günther Stierand

 

Vorsitzender 

Verein plant Bambinilauf zum Stadtfest

Der zum 49. Eisenberger Mühltallauf ausgefallene Bambinilauf soll am 18.06.2022 nach geholt werden. Er soll in der Stadtfest integriert werden, so die Idee des Vereins. Angedacht ist ein Lauf im Schlosspark. Genaueres soll in einer Beratung zwischen dem Vorsitzenden des Vereins und dem Bürgermeister besprochen werden. Vorstellbar von Seiten des Vereins ist, dass dieser Lauf ein fester Bestandteil des alljährlich stattfindenden Stadtfestes werden könnte. Er soll in Zukunft vom  Eisenberger Mühltallauf getrennt werden und könnte damit eine neue Heimstadt in der Kreisstadt finden. Sicherlich günstiger für die Einrichtungen, da die Anmarschwege entfallen und es für die Kinder und Eltern näher wird. Außerdem dürften die Temperaturen und das Wetter günstiger zum Laufen sein.



Auch ohne Mühltallauf ist Mühltallauf

Was soll denn das, werden sie jetzt denken. Da wird der 49. Eisenberger Mühltallauf schon zeitig abgesagt und nun findet er doch statt.

Nein, er findet definitiv erst am 19. März 2022 statt, so wie angekündigt.

Trotzdem muss unser Verein am Leben und die Läuferinnen und Läufer „ bei der Stange gehalten“ werden.

Unsere Laufstrecken sind vorhanden, sie sind vermessen, nur sie werden nicht momentan nicht genutzt.

Das wollen wir ändern.

Wir wollen allen Läuferinnen und Läufern anbieten, *eigenverantwortlich*, diese Strecken zu nutzen.

Wo sind diese Strecken? Wie finde ich sie? Wie lang sind sie und wo sind Start und Ziel? Was muss ich sonst noch wissen und beachten?

Viele Fragen, die ich gleiche beantworten werde. Doch vorher möchte ich auf *eigenverantwortlich *näher eingehen.

Eigenverantwortlich bedeutet, dass Jeder auf eigenes Risiko läuft, ohne Auftrag und Versicherungsschutz vom Mühltallauf-Verein. Er muss sich den Gegebenheiten anpassen und auch so verhalten. Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme sind immer geboten, Ordnung und Sauberkeit  an und auf den Strecken sollten Selbstverständlichkeit sein.

So wird das Laufen für Jeden ein Erlebnis und für die Mitmenschen und die Umwelt keine Belastung.

Nun zu den Laufstrecken´.

Sie befinden sich im Eisenberger Mühltal. Start und Ziel sind vor der Jugendherberge Froschmühle.

Die vermessenen Strecken sind 2km, 3km, 5km, 10km und 15km lang.

Der Start über 1km, 2km, 3km und 5km befindet sich hinter der Brücke in Richtung Kursdorf.

Unterwegs sind die Wendepunkte markiert, von denen es zurück zum Ziel Froschmühle geht.

10km und 15km starten vor der Froschmühle in Richtung Weißenborn. Von den entsprechenden Wendepunkten zurück und an der Froschmühle vorbei Richtung Kursdorf und von den nächsten entsprechenden Wendpunkten zurück zum Ziel Froschmühle. Dieses befindet sich für alle Strecken auf dem großen Platz vor der Jugendherberge.

Zu besseren  Übersicht wollen wir alle Laufstrecken farblich markieren und die Wendepunkte kennzeichnen.

Entsprechende farbige Tafeln sollen die Strecken und die Wendpunkte kennzeichnen.

Am Start und Ziel vor der Froschmühle sollen auch entsprechende Tafeln angebracht werden.

Daran arbeiten wir zur Zeit. Denn auch ohne Mühltallauf ist Mühltallauf.

 

Sollten sie jetzt schon Fragen oder Hinweise haben? Über unsere E-Mail Adressen kontakt@muehltallauf.de  oder eisenbergermuehltallauf@freenet.de können sie uns ihre Nachrichten schreiben.



Pessimisten würden jetzt sagen, nicht viel! Optimisten blicken in die Zukunft und ich hoffe unsere Vereinsmitglieder sind Optimisten. Momentan und auch bis zu den Ferien wird kein Trainingsbetrieb stattfinden. Die Frage nach den warum, ist einfach zu beantworten. Erst seit kurzem sind die Hallen und Sportstätten für Trainings- und Übungsbetrieb wieder frei. Aber es können keine Umkleideräume, Duschen, etc. genutzt werden. Außerdem müssen die Hygiene-, Kontakt- und Abstandsregeln eingehalten werden. Das erfordert zusätzlichen Aufwand und größeren Einsatz aller. Zur Zeit haben wir ein drittel der Hallenfläche in der Sporthalle im Friedrich Schiller Gymnasium zur Verfügung. Mit ca. 20 bis 25 Kindern beim Training nicht machbar. Die Sportstätte Stadion des Friedens ist zur Zeit eine Baustelle und auch nicht nutzbar. Bliebe das Mühltal. Aber die Jugendherberge Froschmühle ist auch geschlossen und der logistische Aufwand wäre groß. Deshalb haben wir uns in Gesprächen mit den Übungsleitern zu diesem Schritt entschieden. Wir hoffen und bitten dafür um Verständnis. Gleichzeitig appellieren wir an die Eltern ihre Kinder zu Sport treiben anzuhalten bzw. mit ihnen gemeinsam Sport zu treiben. Auch wenn in nächster Zeit keine Wettkämpfe stattfinden, sollten wir uns doch fit halten. Ich mache jeden Montag Nordic Walking, gemeinsam mit meiner Frau. Wenn das Wetter nicht mitspielt, verschieben wir unsere Aktivität auf einen anderen Tag. Ca. 7 km lang ist die Strecke, man hält die Abstands- und Kontaktregeln ein und tut etwas für die Gesundheit. Andere Sportfreunde lieben es "härter", wie ihr unter Ergebnisse und Aktuelles 2020 lesen könnt. 

Wenn ihr spezielle Fragen habt und detaillierte Auskünfte haben möchtet, ruft mich einfach an.

Bis dahin wünsche ich Euch alle Gute und bleibt gesund.

Die neuen  Vereins Trikots liegen bei mir. Ich werde sie zum 1. Training nach den Sommerferien austeilen.

Günther Stierand

Vorsitzender

 


Neue Datenschutzverordung gültig seit 25.05.2018

Wichtige Hinweise!


Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach.

 

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen: 

Mühltallauf-Verein Eisenberg/Thür. e.V., gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, Herr Günther Stierand; E-Mail: eisenbergermuehltallauf@freenet.de.de 

 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten/der Datenschutzbeauftragten:  

Mühltallauf-Verein Eisenberg/Thür. e.V., Günther Stierand,  Dorfstrasse 82, 07639 Tautenhain, eisenbergermuehtallauf@freenet.de

 

3. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes).

Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt. 

 

4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:  

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Sportwettkämpfen der Fachverbände. 

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.   

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht. 

 

5. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Startpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben. 

Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse Jena Saale Holzland weitergeleitet. 

 

6. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:  

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. 

Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. 

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

 

7. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

• das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,

• das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,

• das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,

• das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,

• das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,

• das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,

• das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO

• das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

 

8. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben. 

 

 

Informationspflicht Stand:Mai 2018 

 

Um den gesetzlichen Anforderungen Rechnung zu tragen muss auch in die Satzung ein entsprechender Paragraph eingefügt werden. Dieser wird z.Zt. erarbeitet.


 

Der Vorstand

Günther Stierand              Vorsitzender

Marcel Walter                    stellv. Vorsitzender

Kerstin Groh                      Schatzmeisterin

Wolfgang Roth                    Jugendwart

Uwe Weyrauch                  Beisitzer

                 

Postanschrift:

Mühltallauf-Verein Eisenberg/Thür. e.V.

Günther Stierand Dorfstrasse 82  07639 Tautenhain

 

Kontakt:

Telefon: 036601/44112

Handy:   01575/5270851

E-mail:  kontakt@muehltallauf.de

 

Bankverbindung:

Sparkasse Jena Saale Holzland

IBAN: DE31830530300000521620

 

 

 

Die Übungsleiter

Marcel Walter                 ÜL C-Lizenz      

Wolfgang Roth                ÜL C-Lizenz      

Rico Walter                     ÜL C-Lizenz      

Karlheinz Grimm            ÜL C-Lizenz

Ingo Lippert                    ÜL C-Lizenz       

Andreas Görlitzer           Assistent

Rückfragen bzw. Anfragen  bitte über die angegebene Kontaktadresse.

Hier werden Sie umfassend informiert bzw. Ihre Fragen und Probleme an die entsprechenden Personen weitergeleitet.

 

Ergebnisse

 

                           Aktuelle Ausschreibung


Kontakt

Mühltallauf-Verein Eisenberg/Thür. e.V.

Günther Stierand

Dorfstrasse 82

07639 Tautenhain

MAIL: kontakt@muehltallauf.de

TEL: 036601/44112

Handy: 01575/5270851

Trainingszeiten

Trainingsgruppe Kinder

Wintertraining

Mittwoch                  16.30 - 18.00 Uhr

Sporthalle Friedrich Schiller Gymnasium

Sommertraining

Dienstag                   16.30- 18.00 Uhr   

Mittwoch                  16.30- 18.00 Uhr 

Stadion des Friedens Eisenberg

 

 

 Einfach mal mit den Eltern vorbeikommen und reinschnuppern !